Reisefinder
© Boris Stroujko - stock.adobe.com
Polen

Höhepunkte des Baltikums

17.08.2024 - 25.08.2024
Buchungscode: 27377
REISEVERLAUF

Entdecken Sie die schönsten Orte in Litauen und Lettland auf dieser Rundreise, die mit einer entspannten Anreise per Fährschiff über die Ostsee beginnt.

1. Tag: Fährüberfahrt ab Kiel
Busanreise nach Kiel mit einem Zwischenstopp in Lübeck zum individuellen Stadtbummel. Am späten Abend legt die DFDS-Fähre in Richtung Klaipeda ab.

2. Tag: Seetag
Frühstück an Bord und Zeit zum Erholen, bevor die Fähre am Abend Klaipeda erreicht. Fahrt zum Hotel. Zwei Übernachtungen erfolgen in Klaipeda.

3. Tag: Kurische Nehrung
Im Naturschutzgebiet der Kurischen Nehrung besuchen Sie das Fischerörtchen Nidden und die Wanderdünen sowie das Thomas-Mann- Haus auf dem "Schwiegermutterberg“.

4. Tag: Klaipeda, Berg der Kreuze & Riga
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Altstadtspaziergang in Klaipeda und sehen u.a. den Theaterplatz mit dem berühmten Ännchen von Tharau Denkmal. Danach verlassen Sie Kleipeda. Auf dem Weg nach Riga besuchen Sie den nationalen Wallfahrtsort Litauens, den Berg der Kreuze in Siauliai. Für zwei Nächte übernachten Sie in Riga.

5. Tag: Riga & Burg Turaida
Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die Hansestadt Riga kennen, deren Silhouette von zahlreichen Türmen geprägt ist. Sie besuchen den Dom mit seiner berühmten Orgel und sehen u. a. die alten Gildehäuser und das Schloss. Am Nachmittag besichtigen Sie im Gauja-Nationalpark die Turaida-Burg und sehen die Ruinen der ehemaligen Ordensritterburg sowie die Sommerresidenz des russischen Grafen Kropotkin von außen.

6. Tag: Rundale & Vilnius
Weiterreise nach Vilnius. Unterwegs besichtigen Sie die Sommerresidenz Rundale. Das Schloss gehört zu den bedeutendsten lettischen Baudenkmälern des Barocks und des Rokokos und wurde dem französischen Schloss Versailles nachempfunden. Übernachtung in Vilnius.

7. Tag: Vilnius & Trakai
Erkunden Sie die mehr als 600 Jahre alte Hauptstadt Litauens mit ihren verwinkelten Gassen, dem Ensemble der Backsteinkirchen und den Barockbauten während der Stadtführung. Nachmittags fahren Sie nach Trakai, können die malerisch auf einer Insel im Galve-See gelegene Burg aus dem 14. Jahrhundert besuchen und im Örtchen spazieren gehen. Weiterfahrt nach Kaunas zum Hotel.

8. Tag: Kaunas
Während der Stadtführung sehen Sie z. B. den Rathausplatz, die Kathedrale sowie die Vilnius- Straße mit ihrer originellen Architektur. Danach Weiterfahrt Richtung Danzig.

9. Tag: Danzig
Sie erkunden die alte Hansestadt mit schönen Bürgerhäusern und historischen Kirchen und starten anschließend die Heimreise.

Unterkunft
Die Unterbringung erfolgt in landestypischen Mittelklassehotels je 2 x in Klaipeda und Riga sowie je 1 x Vilnius, Kaunas und Danzig. Auf der Route Kiel – Klaipeda kommen Schiffe der Fährreederei DFDS zum Einsatz, die Kabinen sind mit Dusche/WC ausgestattet.

PREIS
17.08.2024 - 25.08.2024 | 9 Tage
Unterkunft laut Beschreibung Preise anzeigen
LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Taxigutschein für Hin und Rückfahrt
  • Reisebegleitung
  • Fährüberfahrt Kiel – Klaipeda
  • 1 Übernachtung in Innenkabinen inkl. Halbpension
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • 7 x Abendessen
  • deutschsprachige Reiseleitung ab Klaipeda bis Kaunas
  • Stadtführungen in Klaipeda, Riga, Vilnius und Kaunas
  • Fährüberfahrt Kurische Nehrung
  • Eintritte Thomas-Mann-Haus, Burg Turaida, Schloss Rundale und Rigaer Dom
  • Verkostung Kibinai
  • Aufenthalt in Danzig
  • Ortstaxe
  • alle Ausflüge laut Reiseverlauf

zurück
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk