Deutschland

Entdecken Sie das Münsterland

Highlights
  • traditionelle Holzschuhmacherei
  • Schloss Nordkirchen
  • Holland mit Käseverkostung
Legden ist eine lebens- und liebenswerte Gemeinde im westlichen Münsterland, nur wenige Kilometer von der holländischen Grenze entfernt, inmitten der münster­ländischen Parklandschaft.
1. Tag: Anreise
Anreise nach Legden im Münsterland in Nordrhein-Westfalen. Nach dem Zimmerbezug werden Sie zum Abendessen empfangen.

2. Tag: Legden mit Holzschuhmacherei
Erfahren Sie viel Wissenswertes über das Dahlien- und Freizeitdorf Legden bei einem interessanten Dorfrundgang. Anschließend besuchen Sie die Holzschuhmacherei Berning. Herr Berning, einer der letzten Holzschuhmacher­meister dieses seltenen Handwerks, gibt Ihnen einen Einblick in die traditionelle und moderne Methode zur Fertigung eines Holzschuhs. Am Nachmittag bleibt Ihnen Zeit zur freien Verfügung.

3. Tag: Münster
Genießen Sie eine Stadtführung durch Münster und lassen Sie sich von der Geschichte der sympathischen Stadt der Wissenschaft und Lebensart und den unterhaltsamen Anekdoten mitreißen. Im Anschluss haben Sie Freizeit für einen ausgiebigen Stadtbummel.

4. Tag: Winterswijk
Sie begeben sich auf einen Ausflug ins benachbarte Holland und fahren nach Winterswijk. Sie unternehmen einen geführten Spaziergang durch das schöne und gemütliche Dorf und werden im Anschluss zu einer Besichtigung auf einem Käsehof mit Verkostung erwartet. Danach bleibt Ihnen Zeit für einen gemütlichen Bummel.

5. Tag: Münsterland-Rundfahrt
Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Reiseleiter zu einer interessanten Burgen- und Schlössertour durch das Münsterland erwartet. Den Anfang macht die imposante Wasserburg Vischering. Nur wenige Kilometer entfernt, werden Sie auf Schloss Nordkirchen zu einer Führung durch die prunkvollen Innenräume erwartet. Finden Sie heraus, warum diese Schloss­anlage nicht umsonst das "Westfälische Versailles" genannt wird. Bevor es zu Ihrem Hotel zurückgeht, machen Sie noch Halt an der Burg Hülshoff, welche malerisch in einer grünen Park­anlage liegt. Diese westfälische Wasserburg ist die Geburtsstätte der Dichterin Annette von Droste- Hülshoff.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise.
Sie wohnen im Welcome Hotel Dorf Münster­­land, nahe der niederländischen Grenze. Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Schreibtisch, Sitzecke, Radio, Telefon und TV. Zum Hotel gehören außerdem ein Restaurant, eine Bar und ein Café/Bistro.
Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Taxigutschein für Hin- und Rückfahrt
  • Reisebegleitung
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen
  • Dorfrundgang Legden
  • Besuch einer traditionellen Holzschuhmacherei
  • Stadtführungen in Münster und Winterswijk
  • Besuch einer Käserei inkl. Verkostung
  • Reiseleitung am 5. Tag
  • Eintritt und Führung Schloss Nordkirchen
  • Außenbesichtigung Burg Vischering und Burg Hülshoff
  • alle Ausflüge laut Reiseverlauf
Preise Pro Person